Kassiber in Leuchtschrift

Show Nummer 15: 14.02.20 – 20 Uhr

Einlass 19:30 Uhr, Eintritt 9 Euro (ermäßigt: 7 Euro)

afip, Ludwigstraße 112a (Haltestelle Offenbach Ledermuseum)

Präsentiert von Finn Holitzka und Samuel Kramer.

Die aktuelle Veranstaltung auf Facebook: Hier.

Weitere Termine:

15.05. / 11.07. / 29.08. (jew. 20 Uhr)

 

About

Samuel Kramer & Finn Holitzka sind Autoren, Poetry Slammer, Performancepoeten, Moderatoren, Konzeptkünstler und wohnen in Offenbach.

P1130037.jpg

Zusammen sind sie außerdem Kassiber in Leuchtschrift. Das ist ein Poetry Slam-Team, ein Poesiekollektiv und zudem der Name ihrer gemeinsamen Show für Texte aus dem Poetry Slam-Kontext, für neue Musik, Improvisation und abgefahrenen Nonsens.

Gekrönt wird die Show durch glänzende Gäste, darunter Größen ihres Formats und kleine Geheimtipps, die die beiden Gastgeber auf ihren Reisen durch die Republik erspäht haben.

Kassiber in Leuchtschrift steht für die Poetry in „Poetry Slam“. Für die Laser in „Lesebühne“. Und für den Unfug im Wort „Unfug“.

Einen Eindruck gibt es: hier.

Veranstaltungsort ist die „afip – akademie für interdisziplinäre prozesse“ direkt am Offenbacher Goetheplatz.

1 kassiber-in-leuchtschrift-afip-offenbach-2017-fin-holitzka-samuel-kramer-lutz-jahnke-jahnkedesign-poetry-slam-rhein-main-ffm-premiere-000

(C) Fotos: Sascha Klacke (Titelbilder) und Lutz Jahnke.

Booking & Kontakt

Kassiber in Leuchtschrift kann man auch buchen – als Showformat, Moderation und Workshopleitung. Außerdem bieten wir auch poetische Führungen durch Museen und Ausstellungen an.

Samuel J. Kramer
info (at) samuelkramer.de

Finn Holitzka
finnholitzka (at) aol.com

63065 Offenbach